Die Arctic 23 hat im Vergleich zu ihrer Vorgängerin, einem 22-Fuß-SAR-Boot, einen weiteren Rumpf und eine größere Tragfähigkeit.

Dies erlaubt eine größere Crew und mehr Ausrüstung an Bord und daher höhere Effektivität bei der Ölbergung.

A23_main_picture

Unsere Boote werden aus Hochmolekularem Polyethylen (HMWPE), einem widerstandsfähigen und haltbaren Polymer, gebaut. Die Abrieb-Beständigkeit dieses Materials ist überragend und eignet sich sowohl für raue Bedingungen als auch für Ölbergungseinsätze

Die Seegangeigenschaften unserer Boote ähneln denjenigen der RHIB-Boote.

Dank der D-Fender ist der Rumpf innen geräumig. Anders als bei RHIB-Booten verlieren die Pontons der RBB-Boote (Rigid Buoyance Boats) keine Luft und bleiben Formstabil, was das Boot robust und sicher macht.Im Vergleich zu anderen Bootstypen bleiben, dank des geringen Reparatur- undWartungsbedarfs, die Lebenszykluskosten der RBB-Boote niedrig.

Specs

  • Gesamtlänge (ohne Motoren) 7 m (23 ft)
  • Breite 2,50 m (8ft 4in)
  • Tiefgang bis zu den Propellern 0,64 m (2ft 1 in)
  • Gewicht (ohne Motoren) 900 kg (1785 lbs)
  • Tragfähigkeit 8 persons
  • Kraftstoffkapazität 205 L
  • Konstruktion HMWPE
  • Klassification C – küstennah
  • Max. Geschwindigkeit 35-40 Kt
  • Außenbordmotoren 180-250
  • Hull design Clean 23 degree V “Sharp entry hull”

Änderungen in den Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten

A23

Equipment

  • Höhenverstellbare, luftgefederte Jockey Sitze
  • Aktiver Radarreflektor
  • Suchlicht, Arbeitsbeleuchtung, Frontscheinwerfer
  • Scheinwerfer
  • Simrad 12'' Plotter
  • Zipwake Trimmsystem